Herzlich willkommen beim ISTE!

Hier finden Sie Wissenswertes rund um die Steine- und Erdenindustrie Baden-Württembergs und über die Aktivitäten ihres Verbandes.

Aktuelle Informationen


4. August 2020

Aktualisierte Hinweise zur Corona-Pandemie

Mit Fortschreiten der Corona-Pandemie stellen sich neue Fragen, aber es gibt auch neue Antworten. Auf unserer Homepage haben wir besonders für Personal- und Geschäftsleitungen wieder einige neue Informationen bereitgestellt. Alle bisher eingestellten Informationen und Muster finden Sie weiterhin, aber nach Sachgebieten sortiert, um besser den Überblick zu behalten. Die Informationen werden wir weiterhin laufend anpassen. » mehr


14. Juli 2020

Tarifeinigung

In den späten Abendstunden des 14. Juli 2020 konnte in der 3. Verhandlungsrunde in Sindelfingen unter der Verhandlungsführung von Martin Kronimus eine Tarifeinigung gefunden werden: » mehr


10. Juli 2020

KIWI-Kiesunternehmen unterstützen Lebensretter mit Fahrzeugspende

„DLRG, Kieswerke und Baggerseen gehören irgendwie zusammen“, sagt Thomas Peter, Vorsitzender der Initiative „KIWI Oberrhein – Kieswirtschaft im Dialog“. Gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Michael Knobel übergab Peter einen neuen Kommandowagen an die DLRG-Wasserrettung Breisgau. » mehr


8. Juli 2020

Kies gehört einfach dazu

Fernsehbericht der Landesschau Baden-Württemberg.

„Der Kiesabbau in Ostrach und seine Auswirkungen“ – ein fast akademisch klingender Titel, und das für einen Fernsehbeitrag? » mehr

Im Kalender speichern

28. Mai 2020

Autokino-Absage interessiert auch Medien

KiKiKi wäre so schön gewesen, sollte aber wohl nicht sein. Zumindest machte das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald den Veranstaltern und Initiatoren des KIWI-Kinos im Kieswerk einen Strich durch die Rechnung. » mehr


28. Mai 2020

Wie Corona Steine ins Rollen bringt

So unwahrscheinlich es klingt, aber vielleicht hat die Corona-Krise ja auch die eine oder andere erfreuliche Facette. » mehr


25. Mai 2020

Auf dem Baggersee bei Renchen wird mehr Ökostrom produziert als erwartet

Schwimmende Solaranlage sorgt für gute Laune.

Wer in diesen Wochen Armin Ossola, Chef des KIWI-Mitgliedsunternehmens Ossola GmbH, und den Leiter seiner Baustoffbetriebe, Hubert Grund, trifft, stößt auf gut gelaunte Rohstoffproduzenten. » mehr


5. Mai 2020

Corona-Krise verdeutlicht: „Die Rohstoff-Industrie ist systemrelevant!“

ISTE mahnt klare politische Aussagen zur Sicherung heimischer Rohstoffe an

Eklatante Widersprüche zwischen Rohstoffbedarf, Rohstoffpolitik und Genehmigungspraxis werden nach Auffassung des Industrieverbandes Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Krise deutlich. » mehr


30. April 2020

Dr. Roland Hecklinger, langjähriger ISTE-Geschäftsführer, verstorben

Der langjährige Geschäftsführer für Tarif- und Sozialpolitik und Arbeitsrecht, Dr. Roland Hecklinger, ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Der ISTE widmet ihm einen Nachruf. » mehr


20. April 2020

Neue Baurohstoffstudie der BGR: Kies – Versorgungsengpässe nehmen zu

Kies ist der wichtigste heimische Baurohstoff. Während Sand in Deutschland fast überall in ausreichendem Maße zur Verfügung steht, ist die Versorgungssituation bei Kies deutlich angespannter. Das ist das Ergebnis einer neuen Kurzstudie der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR). Unter dem Titel „Kies – der wichtigste heimische Baurohstoff“ berichten die BGR-Experten in der aktuellen Ausgabe der Commodity TopNews (Nr. 62) über die zunehmenden Schwierigkeiten bei der Gewinnung von Kies und anderen Baurohstoffen in Deutschland. » mehr


20. Februar 2020

Startschuss für solid UNIT- Das Netzwerk für den innovativen Massivbau

Zukunftstag der Bauwirtschaft mit Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut. » mehr


4. Februar 2020

9. Baustoff-Technik-Tag: Innovativer Straßenbau für mehr Umwelt- und Klimaschutz

Experten und Praktiker diskutierten Herausforderungen der Zukunft in Ostfildern. Ein ausgesprochen breites Spektrum deckte der 9. Baustoff-Technik-Tag des Industrieverbandes Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) ab. Es reichte von Themen des Straßenbaus in Baden-Württemberg über Entwicklungen und Anwendungen in den Bereichen Beton und Asphalt bis hin zu Strategien und Innovationen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit in der Branche. » mehr


24. Januar 2020

67. WITA der Steine- und Erden-Industrie

Baustoff-Branche gibt und empfängt Denkanstöße.

Winterarbeitstagung in Telfs mit Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. » mehr


5. Januar 2020

Der ISTE auf dem Landesparteitag der FDP

Klimapolitik und Klimaschutz nahmen in den Diskussionen auf dem Landesparteitag der FDP in Fellbach einen breiten Raum ein. Umwelt- und Naturschutz spielten auch eine wichtige Rolle am Informationsstand des ISTE, an dem der Industrieverband zusammen mit der Landesvereinigung der Bauwirtschaft Baden-Württemberg in der Schwabenlandhalle Delegierte und Gäste der Liberalen empfing. » mehr


26. November 2019

22. Steine- und Erdenseminar Genehmigungsverfahren für die Betriebe der Steine- und Erdenindustrie

Über den Stand der Dinge in Baden-Württemberg und auf Bundesebene bezüglich Genehmigungsverfahren für die Betriebe der Steine- und Erdenindustrie informierten sich im Haus der Baustoffindustrie in Ostfildern über 100 Teilnehmer. » mehr


20. und 21. November 2019

Junioren Fachexkursion nach Brüssel

Zwei spannende und programmintensive Tage liegen hinter den Jungunternehmern. Der Industrieverband Steine und Erden e.V. (ISTE) hatte seine Junioren zu einer Fachexkursion nach Brüssel eingeladen. Dort wurde nicht nur Etwas für den kulinarischen Gaumen in Form von belgischen Pommes und Schokolade geboten, sondern auch ein interessantes Programm gemeinsam mit unserem europäischen Gesteinsverband der UEPG (Union Européenne des Producteurs de Granulats) rund um die EU-Rohstoffwoche. » mehr


21. November 2019

Dorothea Wehinger MdL überreicht modernes Lehrmittel für den Geologieunterricht

Ein GeoKoffer für das Nellenburg-Gymnasium Stockach.

Solch ein Empfang ist selten, und bestimmt hatte niemand ihn so erwartet. » mehr


11. November 2019

Jürgen Walter MdL überreicht modernes Lehrmittel für den Geographieunterricht

Ein GeoKoffer für das Lise-Meitner-Gymnasium in Remseck a. N.

„Geologie erleben und begreifen“ – dies ist das Ziel des GeoKoffers, und dies hätte auch das Motto des ungewöhnlichen morgendlichen Besuchs im Lise-Meitner-Gymnasium in Remseck a. N. sein können. I » mehr


6. November 2019

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in der Taus besuchen Schotterwerk der Lukas Gläser GmbH & Co. KG

Über 60 Gymnasiasten der 11. Klasse besuchten das Schotterwerk des ISTE-Unternehmens Lukas Gläser, um sich mit dem Thema Rohstoffgewinnung zu befassen. Dabei kamen auch die 160-jährige Firmengeschichte und Wissen rund um die Technik nicht zu kurz. Auch der ISTE war mit zwei Referentinnen vertreten, um sein Mitgliedsunternehmen zu unterstützen. » mehr