Zurück
21. Februar 2019

Seminar „Vertrauen aufbauen – auf Vertrauen bauen“

Jeder kennt das: Vor einem schwierigen Gespräch hat man selbst ein mulmiges Gefühl im Magen. Gleichzeitig hofft man aber, dass beim Gegenüber Emotionen ausbleiben, dass alles schön sachlich läuft. Doch je fordernder und schwieriger eine Kommunikation, umso mehr spielen Emotionen eine Rolle. Damit richtig umzugehen haben wir oft nicht gelernt. In unserer durch-rationalisierten Gesellschaft zählen Vernunft und das Sachargument.

Wer aber mit Sachargumenten Emotionen in einem Gespräch, in einer Auseinandersetzung begegnen will, wird in der Kommunikation scheitern.
Das ist aktuell an unzähligen Beispielen zu beobachten, wo sich Menschen emotional nicht verstanden und abgeholt fühlen. Von der Trump-Wahl bis zum Erfolg der AfD, von den Pegida Demonstrationen bis zu den Protesten im Hambacher Forst.

Emotionen in der Kommunikation – wie geht man richtig damit um, bei sich und beim Gegenüber?
Für dieses brandaktuelle Thema gibt es endlich ein Seminar!

Am 21. Februar 2019 laden wir zu einem eintägigen Seminar "Vertrauen aufbauen - auf Vertrauen bauen" nach Ostfildern ein.
Programminhalte, Ablauf und weitere Informationen rund um das Seminar können Sie hier als PDF anschauen und herunterladen.
Ein Anmeldeformular liegt ebenfalls bei.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 11.2.2019.

Aus einer Zusammenarbeit von Søren Eiko Mielke mit Ursula Ender entstand die Firma Uschi-Consulting. Ursula Ender ist Kommunikationsexpertin, systemische Beraterin und Coach aus Köln. Ihr Talent, Menschen emotional wahrzunehmen verbindet sie mit Søren Eiko Mielke.
Søren Eiko Mielke ist den Mitgliedern des ISTE seit vielen Jahren bekannt – als Moderator, Entertainer und Filmemacher, der mit seiner Kunst auf die Emotionen der Zuschauer abzielt. Sein neuestes Werk, der Branchenfilm „1 Kilo Steine pro Stunde“ feierte vor kurzem Premiere beim Forum MIRO in Berlin.

Nun bündeln beide ihre Fähigkeiten und Sie können davon profitieren.