Zurück
16. bis 19. Januar 2022

68. Winterarbeitstagung im Interalpen-Hotel Tyrol in Telfs, Österreich

Aktuell: Das Programm mit Anmeldeformular können Sie als PDF anschauen und herunterladen. Tagungsanmeldungen ab sofort möglich.

Wer einmal eine WITA miterlebt hat, freut sich auf die nächste – das ist sicher!
Ein wunderbares Winterpanorama mit schönen Winterwanderwegen draußen – exzellente Experten drinnen: dieses Mal u.a. mit Professor Dr. Dr. h. c. Lars P. Feld, als einem der bedeutendsten Wirtschaftswissenschaftler Deutschlands in seiner Funktion als Direktor des Walter Eucken Instituts und Professor Dr. Frank Brettschneider, Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung der Landesregierung Baden-Württemberg und Lehrstuhlinhaber für Kommunikationswissenschaft der Universität Hohenheim.

Die WITA 2022 steht unter dem Motto ZEITENWENDE, als Ausdruck für die aktuellen Herausforderungen wie Pandemie, Digitalisierung, Klimawandel, . .
Wir möchten Zeit haben und uns Zeit nehmen für das Wesentliche: für Gespräche, für den Austausch, für Bewegung, für einen klaren Kopf – Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Programm.

Alle Junior:innen (unter 40 Jahre) möchten wir auf das Junioren-Vorprogramm am 15. und 16. Januar 2021 „Führung 4.0 – Leadership im Spannungsfeld“ mit Dr. Piet Sellke, adribo GbR hinweisen.

Sollten Sie noch keine Zimmerreservierung vorgenommen haben, bitten wir Sie um zeitnahe Reservierung, da wir Ihnen nicht garantieren können, dass es zum Auslauf des Zimmerkontingents am 15. November 2021 noch freie Zimmer geben wird.
Das entsprechende Reservierungsformular finden Sie hier.

Wir würden uns freuen, Sie auf der WITA 2022 persönlich als Teilnehmer:in begrüßen zu dürfen.