Der ISTE sucht Sie als

Referent/in Technik Sand und Kies


Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten unsere Mitgliedsunternehmen in Baden-Württemberg, die Sand und Kies gewinnen und aufbereiten in Fragen der Normung, deren praktischer Auslegung und damit verknüpfter betrieblicher Fragestellungen.
  • Sie nehmen Stellung zu Entwürfen von Regelwerken, Normen und sonstigen Vorschriften für die Kies- und Sandindustrie.
  • Sie arbeiten für die baden-württembergische Sand- und Kiesindustrie in einschlägigen Gremien auf Landes- und Bundesebene (insb. FGSV, DIN-Normenausschüsse, technische Ausschüsse auf Verbandsebene) aktiv mit.
  • Sie führen für die Mitglieder sand- und kiesbezogene Projekte der Öffentlichkeitsarbeit.  

Das bieten Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Bau-)Ingenieurstudium (TH/TU) oder rohstoffwissenschaftliches Studium (z.B. Geologie, Mineralogie, Bergbau etc.) oder eine entsprechend gleichwertige akademische Ausbildung
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Baustoffkunde, insbesondere mineralischer Baustoffe und deren technischen Grundlagen
  • Erste Erfahrungen sind erwünscht aber nicht Voraussetzung
  • Zielorientierung und Kommunikationsstärke
  • Engagement, Zuverlässigkeit, ein sicheres Auftreten und Bereitschaft zur Teamarbeit und Reisetätigkeit.

Das bieten wir:

  • Einen sicheren, modernen Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive und leistungsgerechter Bezahlung im Haus der Baustoffindustrie am Rande Stuttgarts mit bester ÖPNV-Anbindung
  • Eine interessante und abwechslungsreiche  nicht alltägliche Tätigkeit in einem kollegialen und interdisziplinären Team in einem innovativen Verband der Baustoffindustrie Deutschlands mit einem guten Arbeitsklima, das von gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung geprägt ist
  • Möglichkeit zur Gestaltung der technischen Rahmenbedingungen für den künftigen Einsatz unserer Produkte mit vielfältigen Kontakten und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein der Bedeutung der Position angemessenes Gehalt

Ihre Fragen richten Sie gerne an den Hauptgeschäftsführer Thomas Beißwenger, Tel. 0711 32732-121.
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Die Stellenausschreibung als PDF anschauen und herunterladen.

 


 

Die Flächenagentur Baden-Württemberg GmbH sucht Sie als

Geschäftsführer/in


Die Flächenagentur Baden-Württemberg GmbH erstellt Konzeptionen für aufwertungsfähige Grundstücke, plant und betreut Ökokonto-Maßnahmen, erarbeitet Umweltgutachten für unterschiedlichste Vorhaben und ist landesweiter Vermittler von Kompensationsflächen, Ökopunkten und Waldausgleichsflächen. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Genehmigungsverfahren, naturschutzrechtliche Eingriffsregelung, Bauleitplanung, Ökokonto nach BNatSchG und BauGB sowie forstrechtlicher Ausgleich.

Sie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Geschäftsführer m/w

Ihre Hauptaufgaben:

  • Gesamtverantwortung des Unternehmens gemeinsam mit einem weiteren Geschäftsführer
  • Weiterentwicklung des Unternehmens, insbesondere Ausbau des gesamten Bereichs der Umwelt- und Landschaftsplanung
  • Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Kundenakquise
  • Aufbau und Betreuung von Kompensationsflächenpools und Ökokonten und vorlaufender Ersatzmaßnahmen
  • Beratung, Planung und Betreuung von Naturschutzprojekten
  • Fachbezogene Öffentlichkeitsarbeit und deren Weiterentwicklung

Das bieten Sie:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Studium, idealerweise mit landschaftsplanerischem Schwerpunkt und betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation
  • strategisch konzeptionelle Denkweise für die Belange und die Weiterentwicklung des Unternehmens
  • sehr gute ökologische, planerisch-methodische sowie natur- und artenschutzrelevante Fachkenntnisse
  • Kaufmännisches Denken und Handeln
  • Kommunikationsstärke, Gestaltungswillen und Innovationskraft
  • sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden sowie Verhandlungsgeschick mit Ihren Partnern
  • Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern
  • hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • mind. 5 Jahre  Berufserfahrung in den Bereichen Landschaftsplanung, Landnutzung, Naturschutz und/oder Ökologie
  • Durchsetzungsfähigkeit, hohes Engagement und Bereitschaft zur Reisetätigkeit, Führerschein Klasse B.

Das bietet Ihnen die Flächenagentur:

  • eine Vollzeitstelle, die Stelle ist grundsätzlich auch teilbar
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinär aufgestellten Team
  • vielfältige Kontakte und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Fortbildungen
  • ein der Tätigkeit angemessenes Gehalt

Für Fragen steht Ihnen Manuel Sedlak, Tel. 0711-32732-143 zur Verfügung.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis 30. April 2018 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins per E-Mail oder an Flächenagentur Baden-Württemberg GmbH, Postfach 1253, 73748 Ostfildern, ein.

Die Stellenausschreibung als PDF anschauen und herunterladen.