↑ nach oben
GeoKoffer - Bausteine des Landes
Geokoffer-Broschüre (7729 KByte)
Der ISTE hat zusammen mit Geographielehrern und Vertretern von Pädagogischen Hochschulen und dem Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau, einen GeoKoffer für Schulen entwickelt.

Der GeoKoffer enthält:

  • die 14 wichtigsten Gesteine Baden-Württembergs, die mit den Lehrplänen von Gymnasium und Realschule abgestimmt wurden. Die handgroßen Steine sind an einer Seite gesägt und geschliffen. Zu jedem Gestein gibt es eine laminierte Gesteinskarte (Steckbrief). Der Anschliff vermittelt einen Eindruck, wie das Gestein verwendet wird.
  • Unterrichtseinheiten für die Klassen 8 bis 10 einschließlich 19 laminierter Informationskarten.
  • Versuchsanleitungen
  • sowie Filme und Anschauungsmaterial zu allen relevanten Themen der "mineralischen Rohstoffe" auf einem USB-Stick.

Gesteinskarten, die sich auch an jüngere Schüler richten, ergänzen das Angebot. Auf der Internetseite www.geokoffer.de finden die Schüler und Lehrer interessante Links und können über die Abbaustätten des Landes recherchieren.

Der GeoKoffer wurde im Schuljahr 2011/2012 in zehn Pilotschulen evaluiert und das Material entsprechend überarbeitet.

Gymnasiale Pädagogen des Landesmedienzentrums haben den Geokoffer ebenfalls im Unterricht getestet und halten diesen für den Einsatz bereits ab der Mittelstufe für geeignet. Er sei gerade für Schulen, die keine Gesteinssammlung haben, geeignet. Die begleitenden Unterrichtsmaterialien seien umfangreich und sorgfältig aufbereitet. Diese könnten in der Ausführlichkeit besonders in der vierstündigen Kursstufe des Gymnasiums eingesetzt werden. In modifizierter Form könnten Lehrkräfte in der Sekundarstufe I damit arbeiten. 

Weitere Informationen unter www.geokoffer.de



Ansprechpartner
Hauptgeschäftsführer
Dipl.-Biol. Thomas Beißwenger
(Dipl.-Biol.)
E-Mail: Thomas Beißwenger
Assistenz und Sachbearbeitung
Doris Marquardt
E-Mail: Doris Marquardt