Zurück
27. März 2017

Thomas Dörflinger MdL überreicht GeoKoffer

Es war eine GeoKoffer-Übergabe, wie ISTE-Präsident Peter Röhm und ISTE-Hauptgeschäftsführer Thomas Beißwenger sie nicht oft erleben: Gleich mehrere fünfte Klassen des Bischof-Sproll-Bildungszentrums (BSBZ) sowie die dritte Klasse der Grundschule waren in die neue Aula gekommen, um für ihre Schulen einen GeoKoffer entgegenzunehmen. Die  K.S.V. Kies- und Sand-Vertrieb Biberach GmbH & Co KG und ihr Geschäftsführer Markus Holder hatten dieses ebenso moderne wie begehrte Lehrmittel gesponsert und den Landtagsabgeordneten Thomas Dörflinger (CDU) gebeten, es der oberschwäbischen Bildungseinrichtung zu überreichen.

http://iste.deutschundfranke.de/admin/index.php?b=modules&mod=news&sub=edit&mid=3&nid=40

„Ihr seid genau diejenigen, für die solch ein GeoKoffer gemacht ist!“, sagte ISTE-Präsident Röhm an die Schülerinnen und Schüler gerichtet. „Hier lernt Ihr die Gesteine kennen, aus denen unser schönes Land Baden-Württemberg gemacht ist!“ In der Tat halten die im GeoKoffer enthaltenen 14 handstückgroßen „Bausteine des Landes“ eine Menge Geschichte und Geschichten bereit, mit denen sich trefflich ein spannender Geografie- und Geologie-Unterricht gestalten lässt. Zusammen mit Wissenschaftlern aus Pädagogik und Geologie wurde dieses Lehrmittel über Jahre hinweg entwickelt, um in allen Schulformen Baden-Württembergs eingesetzt werden zu können.

Deshalb sei auch das Bischof-Sproll-Bildungszentrum in Biberach genau der richtige Adressat für diesen GeoKoffer, erläuterte der Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger. Hier seien von der Grundschule bis zum Gymnasium alle Schulformen vertreten, und für alle eigne sich eben der GeoKoffer mit seinen klassischen und elektronischen Lehrelementen. Er freue sich, ein solches Exemplar überreichen zu dürfen.

„Hier wird für junge Menschen das erlebbar und begreifbar, mit dem wir täglich in unserer Arbeit zu tun haben“, ergänzte Markus Holder vom  K.S.V. Kies- und Sand-Vertrieb Biberach GmbH & Co KG. „Rohstoffe wie Steine, Kies und Sand sind aus unserem Alltag und aus einer Vielzahl von Produkten nicht mehr wegzudenken. Die meisten wissen nur nicht, dass es ohne sie weder Häuser und Straßen noch Zahnpasta und Handies gäbe.“ Deshalb müsse man pfleglich und sorgsam mit diesen Rohstoffen umgehen. Den Grundschülern überreichte Holder Lehrbücher: „Geologie zum Anfassen für Kinder“. Die vermitteln die Wissensgrundlagen für den GeoKoffer in kindgemäßer Form und sind alles andere als langweilig.

Die Schülerinnen und Schüler selbst bedankten sich mit einer Präsentation: Jongliergruppe des BSBZ, zeigte ihre Einlage. Dabei jonglierten sie mit Steinen und trugen währenddessen Redewendungen und Liedtexte vor.Fazit des ISTE-Hauptgeschäftsführers Thomas Beißwenger: „Eine richtig gelungene GeoKoffer-Übergabe! So macht das alles Spaß!“