Steine- und Erdenberufe – vielfältig, spannend, zukunftssicher

Die meist mittelständisch geprägten Unternehmen der Branche bieten neben abwechslungsreichen Tätigkeiten sichere Arbeitsplätze, eine vertraute Umgebung und gute Aufstiegschancen.

Gewerblich-technische Berufe: Aufbereitungsmechaniker – Betonfertigteilbauer – Industriemechaniker – Mechatroniker – Naturwerksteinmechaniker – Verfahrensmechaniker

Laborberufe: Baustoffprüfer – Chemielaborant – Stoffprüfer

Kaufmännische Berufe:  Bürokaufmann/frau – Industriekaufmann/frau

Studium:Rohstoffingenieurwesen – Rohstoff-Geowissenschaften – Geotechnik und Bergbau –   Georessourcenmanagement – Geowissenschaften – Keramik-, Glas- und Baustofftechnik – Steine und Erden –  Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnik –  Werkstofftechnik u.v.m.


Bock auf Steine? Alle brauchen unsere Rohstoffe – wir brauchen dich!

Unter diesem Motto hat der Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V. (ISTE) eine Ausbildungskampagne ins Leben gerufen, die über die vielfältigen Ausbildungsberufe der Steine- und Erdenindustrie informiert. Momentan gibt es zwölf Berufsbild- und drei Ergänzungskarten (siehe unten). Das Informationsmaterial wird allen ISTE-Mitgliedsunternehmen und den entsprechenden Schulen zur Verfügung gestellt. 

Alle Informationen zu den Steine- und Erdenberufen zum Steine- und Erden-Revier sowie eine Übersichtskarte mit allen ISTE-Mitgliedsunternehmen und ihren Werken  finden sich auf einer übersichtlichen Homepage:

www.azubiste.de

AZUBISTE_14R5

cv

AZUBISTE_14R11
AZUBISTE_14R13
AZUBISTE_14R15

cv

AZUBISTE_14R17
AZUBISTE_14R19
AZUBISTE_14R21
AZUBISTE_14R23

cv

15 Karten informieren über die Berufsbilder, Verdienst, Schnupperpraktikum und Rohstoffgewinnungsstätten als Lebensräume.

cv